Die Audio Bearbeitung

Der finale Schliff vor der Veröffentlichung

Womit kann ich Audio bearbeiten?

Audio bearbeiten kannst du mit vielen verschiedenen Bearbeitungsprogrammen, die es am Markt gibt. Unsere Favoriten haben wir dir hier zusammengestellt:

Für Einsteiger:

Garageband (Mac)

Ableton Live Intro (Mac, Windows)

FL Studio Fruity Edition (Windows)

Audacity (Windows) *kostenlos*

Für Fortgeschrittene:

Logic Pro X (Mac)

Ableton Live Studio (Mac, Windows)

FL Studio Producer Edition (Windows)

Warum sollte ich mein Podcast Audio bearbeiten?

Die aufgenommene Audio Datei ist noch lange nicht der fertige Podcast. Nachdem alles eingesprochen wurde, ist es noch ein längerer Weg bis zum fertigen Endprodukt, was deine Hörer vom Hocker haut. Ohne die das Audio Bearbeiten hast du nur einen halbfertigen Podcast und durch die Audio Bearbeitung hebst du dich am Ende von der Masse ab. 

Worauf sollte ich beim Audio Bearbeiten achten?

Jetzt wird es interessant. Nachdem du dich ein wenig mit deiner neuen Software auseinander gesetzt hast, findest du hier nun alle wichtigen Punkte, die bei der Audio Bearbeitung des Podcasts eine Rolle spielen. 

  1. Entferne grobe Versprecher, die dir während der Aufnahme passiert sind. Dabei schneidest du einfach die Wortgruppen oder Sätze weg, die dich stören und verschiebst die Audio Region anschließend so, dass es einen nahtlosen Übergang gibt. Achte dabei darauf, dass du an den Schnittpunkten sogenannte Fades setzt, da man dadurch den Schnitt nicht mehr hört.
  2. Reduziere unangenehme Hintergrundgeräusche, wie das Rauschen von Lüftern, Gesprächen von anderen Menschen oder Straßenlärm. Dies funktioniert zum Beispiel über einen sogenannten Equalizer, der in allen oben genannten Audio Programmen enthalten ist. Dieser Prozess benötigt viel Fingerspitzengefühl und du solltest deine Mittel sehr vorsichtig einsetzen, da es sonst sehr schnell unnatürlich klingen kann.
  3. Reduziere Überbetonungen und scharfe "s"-Laute. Diese lauten und teils hochfrequenten Elemente können von dem Hörer als sehr störend und unangenehm empfunden werden - und manchmal sogar in den Ohren weh tun. Dafür suchst du einfach per eben schon erwähntem Equalizer die Frequenzen, welche unangenehm sind und reduzierst sie.
  4. Optimiere die Lautstärke des Podcasts. Es kann schnell zu einem Problem werden, wenn du ein wenig zu weit vom Mikrofon weg saßt. Dadurch wird der Podcast unter Umständen ziemlich leise. In der Audio Nachbearbeitung hast du nun die Chance, diesen Fehler wieder zu korrigieren. Nutze einen Kompressor und einen Limiter und bringe deinen gesamten Podcast auf ein gleiches Level. Auch hier ist Fingerspitzengefühl gefragt: Finde den schmalen Grad zwischen "laut" und angenehm zu hören. Außerdem solltest du darauf achten, dass sich die Lautstärke mit denen deiner anderen Podcasts deckt, um dem Hörer ein konstantes Gesamtbild zu vermitteln.

Wenn dir dieser Absatz Kopfschmerzen bereitet und du nicht weißt, wovon hier geschrieben wird: Kein Problem! Wir können dir viel Arbeit abnehmen.

Wie schließe ich die Audio-Bearbeitung ab?

  1. Füge deinem Podcast deinen eigenen Jingle hinzu! Am besten sollte der Podcast direkt mit einem Intro starten. Und um den Kreis zu schließen, solltest du ihn mit einem Outro abschließen. Du wirst so deinem Hörer ein hohes Maß an Professionalität vermitteln. Und das komplett ohne großen Aufwand. Solltest du keinen eigenen Jingle haben, wende dich an uns. Wir komponieren deinen individuellen Jingle.
  2. Exportiere deinen Podcast. Wir empfehlen dabei für das Internet das MP3-Format. Die Datei sollte außerdem eine Bitrate zwischen 128 kBit/s und 192 kBit/s haben. Diese Einstellung kannst du in jedem Audio Bearbeitungsprogramm vornehmen. Die Qualität ermöglicht angenehmes Hören und außerdem ist die Datei durch diesen Schritt klein genug, um nicht unnötig Speicherplatz oder Datenvolumen des Hörers zu fressen. Du erhältst die Datei auch in diesem Format von uns, wenn du dich für unser Podcast Mastering entscheidest. 

Es sind noch Fragen offen? Schieß los! info@deinpodcast.com oder Kontakt